LEBEN.

10. KARLSRUHER UNKRAUTKONFERENZ

Auch in 2017 erfreut sich die UnKrautKonferenz bester Resonanz und ist bereits ausgebucht. 
Es werden keine Anmeldungen mehr angenommen.

Unkraut mit Migrationshintergrund

Ein Tag zum Aufatmen führt vom Un-Wissen zum Wissen, mit immer neuen Heil-Kräuterperspektiven, kurzweilig, bewegt und genussvoll.

Un-Kraut vergeht nicht. Auch nicht das Lachen und die Freude.

Mit dabei sind: Amaranth-Arten, Amerikanische Kermesbeere, Franzosenkraut, Indisches Springkraut, Japanischer Staudenknöterich, Kanadische Goldrute, Kanadisches Berufskraut, Persischer Ehrenpreis und die Sonnenblume.

Zur Erbauung: KräuterLiederSträuße, Tanzende UnKräuter und ein Märktle.
Zur Stärkung: Un-glaubliches am Un-Krautbüffet aus frischen Karlsruher Un-Kräutern
Außerdem: Wissenswertes und Liebenswertes über unsere Un-Kräuter, serviert mit vielen praktischen Tipps und ganz viel Schmunzeln.

 

Leitung: Ursula Stumpf

Termin: 1. April 2017
Beginn: 10 Uhr (Ende ca. 17 Uhr)
Kursort: Canisiushaus Augartenstraße 51, 76137 Karlsruhe