LEBEN.

Kräuterwerkstatt

Kreativ mit Kräutern arbeiten.

4-teilige Kursreihe – auch einzeln buchbar.


Frühjahrskräuter – Kurs-Nr. 5703

Wir lernen starke Wildpflanzen wie Giersch, Brennnessel und Scharbockskraut kennen. Am Nachmittag stellen wir Tinkturen, Kräuteröle und Salben aus Gundermann, Bärlauch und Gänseblümchen her. Sie erhalten Informationen über die Bestimmungsmerkmale der Pflanzen, der Ernte, Inhaltsstoffe, Anwendungsmöglichkeiten, Zubereitung und Wirkungsweise.

Kurstermin: 8. April 2017

JETZT ANMELDEN


Frauenkräuter – Kurs-Nr. 5704

Frauenmantel, Stinkender Storchschnabel, Rotklee, Hirtentäschel und Schafgarbe nehmen wir genauer unter die Lupe. Am Nachmittag stellen wir Tinkturen, Kräuteröle und Salben aus diesen Frauenkräutern her. Sie erhalten Informationen über die Bestimmungsmerkmale der Pflanzen, der Ernte, Inhaltsstoffe, Anwen- dungsmöglichkeiten, Zubereitung und Wirkungsweise dieser Frauenkräuter.

Kurstermin: 13. Mai 2017

JETZT ANMELDEN

 

Verdauungskräuter – Kurs-Nr. 5705

"Was bitter im Mund – im Magen gesund!"
Mit diesem alten Spruch nehmen wir die Bitterkräuter Löwenzahn, Beifuß, Wermut, Tausendgüldenkraut und Angelika genauer unter die Lupe. Wir stellen Tinkturen, Magenbitter und Kräuterschnäpse aus diesen Bitterkräutern her. Außerdem erhalten sie viele wertvolle Informationen zu den Inhaltsstoffen, Anwendungsmöglichkeiten, Zubereitung und die Wirkungsweise.

Kurstermin: 24. Juni 2017

JETZT ANMELDEN


Die eigene Hausapotheke – Kurs-Nr. 5706

In diesem Workshop betrachten wir die besondere Heilwirkung von Wildkräutern. Machen Sie Ihre eigene Hausapotheke! Gemeinsam stellen wir unter anderem eine Ringelblumensalbe, Johanniskrautöl und einen Hustensaft her.

Kurstermin: 16. September 2017

JETZT ANMELDEN

 

Kursleitung: Gordana Frank
Kurszeiten: So 11 – 16 Uhr (inkl. 1 Std. Pause)
Kursort: Haus der Familie, Kronenstraße 15, 76133 Karlsruhe

Seminargebühr:
Pro Termin: 50,– €
Bei Gesamtbuchung: 185,- €

Bei Gesamtbuchung bitte Kurs-Nr. 5702 angeben.

JETZT FÜR ALLE KURSE ANMELDEN