MUSIK.

Singen – Tanz der Seele

Silvester auf dem Haftelhof

Kurs-Nr. 3711

Singen ist eine absolut ganzheitliche Lebenserfahrung – dem werden wir uns widmen mit einfachen, körperorientierten Klangspielen und Bewegungselementen, aber auch mit manch altem und neuen Chorsatz, mit Kanons und Liedern, von uns zu neuem Leben erweckt.

Mitmachen kann (fast) jeder, der Freude am Singen verspürt – gemeinsames Silvester Feiern, Singen, Tanzen inklusive! Mit Martins Klavierimprovisationen und Beiträgen der Teilnehmer. Wissembourg lockt mit seinem noch weihnachtlichen Ambiente und gemütlichen Cafés, auch die romanische Kirche in Altenstadt werden wir besuchen und besingen. Stimmungsvoll zeigt sich uns die Natur am Rande des Pfälzerwaldes, die in den Pausenzeiten zu Spaziergängen und Wanderungen einlädt.

Leitung: Martin Seith-Böhm

Kurstermin: 28. Dezember 2017 – 1. Januar 2018
Kurszeiten: Do 13 Uhr – Mo 12 Uhr
Kursort: Haftelhof, Werkstatt für verborgene Talente
Unterkunft: Vollpension und Übernachtung im Doppelzimmer: 295,- € (auf Wunsch EZ mit Aufschlag 80,- €) Seminargebühr: 195,– €