LEBEN.

„Unerhört!“ Vom Verlieren und Finden des Zusammenhalts

mit Ulrich Lilie, Präsident von Diakonie Deutschland

Ulrich Lilie schildert mit eigenen Erfahrungen, dass die Gesellschaft auseinanderbricht, dass sich viele Menschen nicht nur unverstanden fühlen, sondern auch »unerhört«. Er analysiert die Schieflage in Politik und Gesellschaft und benennt klar, was dagegen getan werden kann, getan werden muss. Ulrich Lilie, geb. 1957, Pfarrer, ist seit 2014 Präsident von Diakonie Deutschland.

Termin:  Montag, 21. Oktober 2019
Zeit: 18 Uhr
Eintritt:
10,- € / erm. 5,- €
Kursort: Albert-Schweitzer-Saal, Reinhold-Frank-Str. 48a, Karlsruhe